DE / EN
Logo Martin Reiter

Martin Reiter - Jazzmusiker, Komponist und Pädagoge

Willkommen auf der offiziellen Homepage mit immer aktuellen Informationen zu neuen Veröffentlichungen, Konzertauftritten, Workshops und anderen Aktivitäten des österreichischen Pianisten, Organisten, Keyboarders, Komponisten, Arrangeurs und Pädagogen Martin J. Reiter.

Seit 1992 ist er auf den kleinen und großen Bühnen dieser Welt zu hören. Um die Jahrtausendwende wird er mit einigen namhaften Nachwuchspreisen ausgezeichnet, verbringt viel Zeit in Holland und NYC und seit 2012 unterrichtet er als Professor an der Musik und Kunstuniversität in Wien.

Weiterlesen »

Nächstes Konzert:
Martin Reiter electric trio
31. July 2018, Zeilern (A)

40 Jahre Martin Reiter - 3 neue Alben

Martin Reiter Organ Band feat. Chanda Rule & Guests

Better Place

Martin Reiter Organ Band feat. Chanda Rule & Guests

Martin Reiter - Hammond Organ
Andi Tausch - Guitar
Wolfi Rainer - Drums

Chanda Rule - Vocals
Gudrun Springer - Violin
Judith Reiter - Viola
Markus Lukestik - Flute
Ana Paula da Silva - Vocals, Perc.

In Martin Reiters erster vollständiger Veröffentlichung als Hammond Organist spielt nach mehr als 10 Jahren die menschliche Stimme wieder eine wichtige Rolle. Die aus Chicago stammende fantastische Sängerin Chanda Rule hat zu seiner Musik Texte verfasst, die abseits von schwülstigen Love Songs zeitgemäße Themen aufgreifen. Und die unglaubliche Ana Paula da Silva von Reiters preisgekröntem Album Alma bringt brasilianisches Flair in den Abschluss-track Vôo.

Das klassische Orgeltrio mit Gitarre und Schlagzeug wird teils durch den Sound von Altflöte, Bratsche und Geige bereichert. Manchmal ist kaum wahrnehmbar, ob ein holzig-hauchiger Ton gerade aus dem Leslie ertönt oder von der Flöte stammt.

Jetzt kaufen:
Über Sessionwork Records
Über iTunes

Mehr zu dem Projekt »

Martin Reiter Acoustic Trio

M.A.Z.

Martin Reiter Acoustic Trio

Martin Reiter - Klavier
David Dolliner - Bass
Wolfi Rainer - Schlagzeug

Das Klaviertrio mit Kontrabass und Schlagzeug ist eine der häufigsten Besetzungen im Jazz und dementsprechend traditionsbehaftet.
Martin Reiter zeigt, wie man einerseits mit Respekt für diese Tradition und vielen eigenwilligen Ideen andererseits noch immer neues in diesem Bereich entstehen lassen kann. Harmonisch und rhythmisch ideenreiche Eigenkompositionen treffen da auf befreite und eigenwillige Arrangements von Jazzstandards wie z. B. My Favorite Things.

Der junge Shooting-Star David Dolliner am Bass und der erfahrene Schlagzeuger Wolfi Rainer agieren als Rhythmusgruppe sehr sensibel und unterstützen Reiters improvisatorische Höhenflüge in fast telepathischer Voraussicht.

Jetzt kaufen:
Über Sessionwork Records

Mehr zu dem Projekt »

Ausserdem alle 3 CD-Releases von 2018 in einer 3-CD-Box erhältlich

Lucid

Improvised Solo Piano

Lucid

Martin Reiter hat sich seit der Veröffentlichung seiner letzten Solo Piano CD Inventions & Impressions
(2011) über Jahre hinweg mit dem Prinzip des Instant Composing beschäftigt, dem Entstehen lassen improvisierter Musik mit starker Logik und hohem Wiedererkennungswert.

Seine neue Piano Solo CD ist nun zu 100% improvisiert und er hat sie Lucid getauft, weil der Prozess des Improvisierens für ihn vergleichbar ist mit einem Wachtraum, in dem der Träumende sich dessen bewusst ist, dass er träumt und den Verlauf eines Traums mitbestimmen kann.

So hat der Pianist das Gefühl, dass er seinen Fingern freien Lauf auf der Tastatur lässt, aber beobachten kann was passiert und dass er im entscheidenden Moment einlenken und willentlich Impulse in die gewünschte Richtung geben kann.

Jetzt kaufen:
Über Sessionwork Records
Über iTunes

Mehr zu dem Projekt »

Ausserdem alle 3 CD-Releases von 2018 in einer 3-CD-Box erhältlich

JAZZ AHEAD - Piano Basics für Jazz & Pop

Aller Anfang muss nicht immer schwer sein. Martin Reiter, der auch als Pädagoge sehr engagiert ist, hat sich viel damit beschäftigt, welche Inhalte gerade am Beginn sehr wichtig sind und gefestigt werden sollten, damit man als TasteninstrumentalistIn mit anderen musizieren kann.

So ist der erste Band seiner Reihe Jazz Ahead ein idealer Einstieg in die Welt der Akkordsymbole. Anhand von Dreiklängen lernt man, einfache und gut klingende Arrangements für Klavier zu erstellen, im Duo oder in der Band zu begleiten und verschiedene rhythmische Stile spielerisch umzusetzen.

Dazu hat er im Studio mit den fantastischen Musikern Thomas Kugi am Saxofon, Jojo Lackner am Bass und Gernot Bernroider am Schlagzeug gut klingende Playalongs aufgenommen, die einen beim Üben und Probieren optimal auf das Zusammenspiel mit anderen MusikerInnen vorbereiten.

Im Jazz Ahead - Lehrbuch werden diese elementaren Grundlagen spielerisch mit zahlreichen Übungen und Aufgabenstellungen vermittelt. Der Jazz Ahead - Spielband besteht aus leichten bis mittelschweren Klavierstücken, die auf den im Lehrbuch vermittelten Inhalten basieren und teilweise ausgeschriebene Lösungen zu den dort gestellten Aufgaben bieten.

Jetzt kaufen:
Jazz Ahead - Lehrbuch
Jazz Ahead - Spielband

JAZZ AHEAD - Piano Basics für Jazz & Pop